Reifenservice

Der Reifen ist die einzige Verbindung zwischen Ihrem Fahrzeug und der Fahrbahn.

Hier ist es von großer Wichtigkeit, dass die Reifen in einem Top-Zustand sind.

 

 

 

Gerne stellen wir Ihnen unsere günstigen Reifen namhafter Hersteller vor.

 

Wir übernehmen den Räderwechsel und bei Bedarf auch die Einlagerung Ihrer Sommerreifen oder Winterreifen.

 

Reifenschäden

Moderne Reifen sind zwar als High-Tech-Produkte belastbar, aber sie sind natürlich nicht gegen im Gebrauch zugefügte Beschädigungen gefeit (z.B. durch unsachgemäßes Überfahren von Bordsteinkanten).

Es kommt dann leicht zu schleichendem Luftverlust, zum Anrosten der Stahldrähte im Gürtel oder gar zum Ablösen der Lauffläche. Und das ist - vor allem bei hohen Geschwindigkeiten - überdurchschnittlich gefährlich.

Deshalb sollten Sie sich die Kleine Mühe machen, Ihre Reifen von Zeit zu Zeit genau anzusehen oder durch einen Fachmann ansehen zu lassen. Verdächtige Zeichen sind Schnitte, Risse, Beulen oder herausgebrochene Profilstücke. Natürlich auch eingedrungene Fremdkörper wie etwa Nägel. Denken Sie bei der Kontrolle auch daran, daß der Reifen eine Innenseite hat, die Sie selbst so gut wie nicht inspizieren können. Fragen Sie lieber uns, wir können Ihnen sagen, ob ein sofortiger Austausch notwendig ist oder nicht. Sehr häufig kann man unregelmäßige Abnutzung der Laufflächen beobachten. Das ist immer ein Alarmsignal. Die Ursachen dafür liegen meist beim Fahrwerk oder bei der Lenkung. Aber auch die Bremsen oder eine Unwucht des Rades können eine solche Erscheinung auslösen. Führen Sie Ihren Wagen in solchen Fällen sofort einem Fachmann vor. Wird nämlich die Ursache nicht festgestellt und behoben, sind auch die neuen Reifen schon bald wieder kaputt.

Profiltiefe

Abgefahrene Reifenprofile werden mit Nässe, Glätte oder Schneematsch nicht mehr fertig - je geringer die Profiltiefe, desto länger die Bremswege auf nasser Fahrbahn. Verlust des Fahrbahnkontaktes (Aquaplaning) tritt bei geringer Profiltiefe schon bei niedrigen Geschwindigkeiten auf.

Für jeden Reifen gilt: Seine Lebensdauer ist nach etwa 6-8 Jahren zu Ende. Selbst wenn er noch tadellos aussieht oder kaum benutzt wurde.

Warum? Weil die Gummimischung mit der Zeit altert, porös wird und damit einen Teil ihrer Fähigkeiten verliert.

Hohe Temperaturen und Sonnenlicht beschleunigen den Alterungsprozeß.

 

Wie macht sich Unwucht bemerkbar?

  • "flatterndes" Lenkrad und eine ungewohnte Vibration des Fahrzeugs,insbesondere bei Geschwindigkeiten                         zwischen 80 und 120 km/h
  • ungleichmäßiger Reifenabrieb, damit einhergehend
    • höherer Verschleiß an Reifen
    • höherer Verschleiß der Fahrwerkslager-Komponenten
    • starke Belastung der Stoßdämpfer
    • reduzierter Fahrkomfort
    • Fliehkräfte zerren an der Radaufnahme und den Lenkungskomponenten
  •  

Auswuchten
Zu einem Reifenwechsel gehört immer das korrekte Auswuchten. Schon eine Unwucht am Reifen von 10g wirkt durch die Fliehkraft im Fahrbetrieb bei einem Tempo von 100 km/h wie 2,5 Kilogramm.


Das Anbringen der unauffälligen Gewichte beseitigt die Unwucht und sorgt dadurch für eine gleichmäßige Gewichtsverteilung.


 

 

 

 

Kfz Meisterbetrieb 13055 Berlin Lichtenberg Hohenschönhausen Autowerkstatt Werkstatt B&B CartechniC

Willkommen in Ihrer Kfz - Reparaturwerkstatt

Jetzt auch Motorradreparatur, Inspektion und Unterstellplätze!

Aktion März 2018

Kontakt

B&B CartechniC KG

KFZ Meisterbetrieb


Küstriner Str. 47

13055 Berlin

Lichtenberg

Hohenschönhausen

 

Telefon:

030 98 31 78 60

Bürozeiten

Mo          8:00 - 19:00 Uhr

Die          8:00 - 19:00 Uhr

Mi            8:00 - 19:00 Uhr

Do           8:00 - 19:00 Uhr

Fr            8:00 - 19:00 Uhr

 

 

Kontakt / Anfahrt

   

Kfz Meisterbetrieb 13055 Berlin Lichtenberg Hohenschönhausen Autowerkstatt Werkstatt B&B CartechniC